Deutschland, Russland, Komintern - Dokumente (1918-1943) by Bernhard H. Bayerlein, Hermann Weber, Gleb J. Albert (eds.)

By Bernhard H. Bayerlein, Hermann Weber, Gleb J. Albert (eds.)

Show description

Read or Download Deutschland, Russland, Komintern - Dokumente (1918-1943) PDF

Similar nationalism books

After the Nation?: Critical Reflections on Nationalism and Postnationalism (International Political Theory)

Explores the ways that the countryside and nationalism are challenged by means of modern realities. This quantity addresses changes to our knowing of nationwide sovereignty, difficulties posed by means of violent clash among rival nationwide initiatives, the feasibility of postnationalist democracy and citizenship, and the controversy over international justice.

States Of Terror: Essays (Occasional Papers)

States of Terror is the poshumous paintings by way of Begoña Aretxaga (1960-2002). learn for her essays all in favour of gender and political violence in Northern eire in addition to nationalism between Basque early life. As she wrote in her creation, her highbrow place used to be to start with "characterized via a displacement from militancy through educational writing and a displacement from educational writing earlier militancy.

Nationalism its Meaning and History

Written through one of many wonderful historians of our time, this article deals a concise background of nationalism. Nationalism has been one of many deciding upon forces in smooth background. It originated in Western Europe within the eighteenth century; through the 19th century it unfold in all places Europe; within the 20th century it has turn into a world circulation.

A social theory of the nation-state : the political forms of modernity beyond methodological nationalism

A Social conception of the geographical region: the political varieties of modernity past methodological nationalism, construes a unique and unique social thought of the geographical region. It rejects nationalistic methods of pondering that take the geographical region without any consideration up to globalist orthodoxy that speaks of its present and definitive decline.

Additional resources for Deutschland, Russland, Komintern - Dokumente (1918-1943)

Sample text

1934 Redebeitrag Béla Kuns zur Vorbereitung des VII. 1934 Rede Knorins zur Preisgabe der revolutionären Perspektive in den Thesen des VII. 1935] 370 Beschluss der Komintern über die „sektiererischen Fehler“ der KPD, für die antifaschistische Volksfront und die Arbeit in den faschistischen Massenorganisationen Brief Wilhelm Piecks zu den Beschuldigungen gegen den Leiter des militärpolitischen Apparats der KPD, Hans Kippenberger Brief Ulbrichts an den „lieben Freund“ zur Kritik am militärpolitischen Apparat der KPD Resolution der Komintern für die Neubelebung der internationalen Kampagne zur Befreiung Thälmanns aus NS-Haft Hermann Schubert und Pieck im Mitteleuropäischen Ländersekretariat über die KPD-Krise und die neuen Vorgaben der Komintern Brief Stalins an Molotov zur Einführung eines Generalsekretariats der Komintern unter Dimitrov Für eine Volksregierung in Deutschland.

1936 Verzeichnis der Dokumente 33 Brief Heinz Neumanns an Dimitrov zu offensichtlichen Falschmeldungen in der französischen Presse Biographische Profile über „Trotzkisten und andere feindliche Elemente in der Emigrantengemeinschaft der deutschen KP“: Memorandum der Kaderabteilung der Komintern Alfred Kurella über die „literarische Tätigkeit“ nach seiner Entfernung aus der Kominternarbeit Beschluss des sowjetischen Politbüros zur Stigmatisierung ehemaliger Oppositioneller als „Spione, Diversanten und Schädlinge der faschistischen Bourgeoisie“ Vermerk Dimitrovs an Togliatti über „sofortige Maßnahmen“ für die bestmögliche Erkundung der tatsächlichen Lage in Deutschland Instruktion Dimitrovs zur Propaganda für die neue stalinsche Verfassung der UdSSR „Reichen wir einander brüderlich die Hände zur Versöhnung zur Versöhnung des deutschen Volkes“ – Aufruf des Zentralkomitees der KPD.

17. Original bei Genossen Trotzki. Diese Kopie an mich zurück. Zur Veröffentlichung. 1917 wurde es aus Carskoe Selo abgesandt und von der deutschen Funkstation in Brest-Litovsk aufgefangen. 1917 in deutschsprachiger Fassung an den Reichskanzler Graf von Hertling weitergeleitet (siehe Bundesarchiv Berlin-Lichterfelde, 0901 Auswärtiges Amt, Bestand: Film, Nr. 939, Bl. 820343–820344). Die Übersetzung sowie die Anmerkung stammt von Ruth Stoljarowa und wird mit ihrer freundlichen Erlaubnis abgedruckt.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 26 votes