Die 32-Bit-Expedition: Win32™, Windows™4.0 und Windows NT™: by Thomas Lauer, M. Wasmeier

By Thomas Lauer, M. Wasmeier

Das Buch liefert eine Charakterisierung und Abgrenzung der Plattformen home windows 3.x, home windows NT, OS/2 und UNIX. Dabei werden sowohl anwenderspezifische Aspekte als auch wichtige programmtechnische Punkte erläutert. Damit kann der Leser zum einen die Frage der Notwendigkeit einer Portierung analysieren, zum anderen erhält er Einblick in die erweiterten technischen Möglichkeiten und kann, falls sinnvoll, seine Applikation entsprechend erweitern. Brauchbare Abschätzungen zum Aufwand einer Portierung werden ermöglicht, indem die grundlegenden Portierungsschritte beschrieben werden. Auch Überlegungen zur richtigen Strategie (insbesondere für große Projekte sehr bedeutsam) werden angestellt. Daneben werden zahlreiche allgemeine Regeln und Hinweise zur Gestaltung portabler Programme gegeben. Der umfangreichste Teil geht schließlich konkret und im element auf die zahlreichen großen und kleinen Änderungen ein, die zur Portierung einer Windows-Applikation auf home windows 4.0 oder home windows NT erforderlich sind. Dabei ist der textual content gleichermaßen zum Durchlesen wie als Nachschlagewerk konzipiert. Erreicht wird dies durch eine klare Strukturierung und ein ausführliches Funktions- und Nachrichtenregister. Das Buch geht von C/C++ als Entwicklungssprache aus, ein Anhang gibt jedoch die notwendigen Hinweise, damit auch Pascal- und Modula-2-Programmierer zu ihrem Recht kommen.

Show description

Read or Download Die 32-Bit-Expedition: Win32™, Windows™4.0 und Windows NT™: Leitfaden und Referenz zur Portierung von Windows 3.x-Programmen PDF

Similar windows books

Windows 8 eLearning Kit For Dummies

Use home windows eight with no fear with this whole studying kit
If you must grasp home windows eight, this value-packed eLearning package is vital for your studying procedure. an entire Microsoft home windows eight direction, it incorporates a full-color published ebook and an interactive eLearning direction on CD. each one lesson opens with an creation to the content material and explains the significance and capability makes use of for each job defined. that includes either written and lively step by step how-tos, perform labs, worthy video clips, a number of examples, and a number of For Dummies tricks and guidance, this package deal makes your studying approach easier.

Follow the cloth in series, or bounce out and in as you need; you study at your individual speed, on your personal means. all through, you are going to take advantage of illustrations, animations, voiceover factors, and the choice of closed captioning if you happen to locate you research higher should you can learn the instructions.
* is helping self-motivated newbies grasp home windows eight inside and outside* comprises an easy-to-follow, full-color booklet and an interactive Dummies eLearning path that corresponds with the booklet on CD * Hightlights fabric with built-in audio and video guide on CD that is helping you research through animations, screencasts, and extra* deals bankruptcy summaries, perform routines, discussions of suggestions and crucial phrases, and different studying aids* permits you to keep on with the cloth sequentially or decide on separate sections at your individual time and pace
Windows eight eLearning equipment For Dummies is the last word consultant to a effective and versatile studying experience.

Note: CD-ROM/DVD and different supplementary fabrics are usually not integrated as a part of the publication dossier, yet can be found for obtain after purchase.

PSpice für Windows

MicroSim PSpice ist die Windows-Version von PSpice, eines der leistungsfähigsten Programme zur Berechnung elektronischer Schaltungen auf dem Personalcomputer. Wie seit jeher sind auch von MicroSim PSpice leistungsfähige Demo-Versionen weit verbreitet, die frei kopiert werden dürfen und mit denen auch relativ komplexe Schaltungen schnell und effektiv berechnet werden können.

Die 32-Bit-Expedition: Win32™, Windows™4.0 und Windows NT™: Leitfaden und Referenz zur Portierung von Windows 3.x-Programmen

Das Buch liefert eine Charakterisierung und Abgrenzung der Plattformen home windows three. x, home windows NT, OS/2 und UNIX. Dabei werden sowohl anwenderspezifische Aspekte als auch wichtige programmtechnische Punkte erläutert. Damit kann der Leser zum einen die Frage der Notwendigkeit einer Portierung analysieren, zum anderen erhält er Einblick in die erweiterten technischen Möglichkeiten und kann, falls sinnvoll, seine Applikation entsprechend erweitern.

Pro Windows Phone App Development, 3rd Edition

The home windows cellphone eight platform presents a impressive chance for home windows builders to create cutting-edge cellular purposes utilizing their latest talents and a well-known toolset. seasoned home windows cellphone App improvement, 3rd variation, is helping you unencumber the possibility of this platform and create superb, visually wealthy, and hugely practical purposes for the home windows telephone shop and produce you up to the mark at the new beneficial properties the home windows telephone eight API presents.

Additional info for Die 32-Bit-Expedition: Win32™, Windows™4.0 und Windows NT™: Leitfaden und Referenz zur Portierung von Windows 3.x-Programmen

Example text

Etwas mehr Offenheit (nicht nur) in dieser Hinsicht stünde also gerade Microsoft gut an ... 3 Der Aufbau von Windows NT und die Kernei-Funktionalität WarumgibteskeineAPIlnfonnationen überdie NTKernei-Funktionen? a. die Aufgaben unseres Kartellamtes wahrnimmt. 1 Wenden wir uns nun jedoch, Petzolds Warnung im Ohr, dem zumindest für Applikationsentwickler interessanteren Teil des BS zu: den Subsystemen, namentlich dem Win32-Subsystem (der Einfachheit halber kürze ich im weiteren mit W32Sub ab, 33 Kapitel1 Grundsätzliche Aspekte und Vorüberlegungen Abb.

Auf wichtige konzeptionelle Ähnlichkeiten der beiden Systeme, soweit sie heute abschätzbar sind, weise ich jeweils durch das nebenstehende Symbol hin. Bei weitergehendem Interesse bezüglich des internen Aufbau des Systems (insbesondere des NT-Kernels) möchte ich Sie auf das Buch von Helen Custer (siehe [Literatur 2]) aufmerksam machen, in dem diese Punkte erheblich detaillierter geschildert werden, als es mir hier möglich ist. NT ist von Anfang an als portables und erweiterbares Betriebssystem konzipiert und implementiert worden.

Nun gibt es allerdings zwei Kategorien von »undokumentierten« Funktionen. B. COM oder gar im Betriebssystem selbst). Programme, die auf diesen oder ähnlich bösen Tricksereien basieren, dürften fast sicher in der Kompatibilitätssackgasse landen. Andererseits zirkulieren buchstäblich Hunderte von Informationen über DOS, die allesamt »formal undokumentiert« • sind. B. [Literatur 3 und 4]). Deshalb steckt Microsoft in einer echten Zwickmühle: jeder kennt sie, jeder benutzt sie, jeder braucht sie. Also müssen sie, wenn auch leise zähneknirschend, unterstützt werden.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 10 votes