Die besten Stories von Philip K. Dick. by Philip K. Dick

By Philip K. Dick

Show description

Read or Download Die besten Stories von Philip K. Dick. PDF

Best german_2 books

Contra arma verbis. Der Redner vor dem Volk in der späten römischen Republik

Die Redekunst vor dem Volk im 1. Jahrhundert v. Chr. als point der politischen Strategie der Politiker sowie die paintings und Weise, wie ihre Reden die Bevolkerung Roms erreichten und diese beeinflussten, sind die Hauptthemen dieses Buches. Die romischen Volksversammlungen (contiones) werden als Schauplatz der politischen Debatte, als Rahmen fur eine direkte Verbindung mit der Plebs, als Quelle der Popularitat eines Redners sowie der politischen Propaganda untersucht.

Additional info for Die besten Stories von Philip K. Dick.

Sample text

Dann wurde er wieder ruhiger. Er ließ sich auf dem Boden nieder und wartete, horchte. Draußen vor dem Zaun hielten die Ruugs ihr Fahrzeug an. Er konnte hören, wie sie die Türen öffneten und auf den Bürgersteig sprangen. Boris begann im Kreis zu laufen. Er winselte, und seine Schnauze wandte sich erneut dem Haus zu. Im warmen, dunklen Schlafzimmer setzte sich Mr. Cardossi ein wenig in seinem Bett auf und blinzelte zur Uhr hinüber. „Dieser verdammte Köter", knurrte er. " Er grub sein Gesicht in das Kissen und schloß die Augen.

Sein Leib zitterte vor Entsetzen. Die Ruugs hoben die große Metalltonne empor und drehten sie um. Der Inhalt ergoß sich über den Boden, und die Ruugs schaufelten die Säcke aus prallgefülltem, rissigem Papier zusammen, griffen nach den Orangenschalen und Abfällen, den Toastkrümeln und Eierschalen, legten alles auf eine alte Decke. Einer der Ruugs schob eine Eierschale in den Mund. Seine Zähne zermalmten sie. " schrie Boris hoffnungslos, fast zu sich selbst. Die Ruugs waren beinahe mit dem Einsammeln der Opfergaben fertig.

Sehr lecker. " Er tupfte sich die Lippen mit einer Serviette ab und lehnte sich in seinem Stuhl zurück. Peterson blickte bedrückt auf den Tisch. Der Kapitän beobachtete ihn gespannt. Er beugte sich nach vorn. „Kommen Sie, kommen Sie", forderte er ihn auf. „Fassen Sie wieder Mut! " Er lächelte. " Peterson fuhr hoch und starrte ihn fassungslos an. „Um fortzufahren", lächelte der Kapitän, „Odysseus, wie ich ihn verstehe... " sagte der Hund. Er stützte sich mit seinen Pfoten auf den Gartenzaun und blickte sich um.

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 46 votes