Illochim-Trilogie: Atlan. Der Traum des Navigators: Atlan by Rüdiger Schäfer

By Rüdiger Schäfer

Show description

Read or Download Illochim-Trilogie: Atlan. Der Traum des Navigators: Atlan 09. Illochim-Trilogie 03: Bd 3 PDF

Similar german_2 books

Contra arma verbis. Der Redner vor dem Volk in der späten römischen Republik

Die Redekunst vor dem Volk im 1. Jahrhundert v. Chr. als point der politischen Strategie der Politiker sowie die paintings und Weise, wie ihre Reden die Bevolkerung Roms erreichten und diese beeinflussten, sind die Hauptthemen dieses Buches. Die romischen Volksversammlungen (contiones) werden als Schauplatz der politischen Debatte, als Rahmen fur eine direkte Verbindung mit der Plebs, als Quelle der Popularitat eines Redners sowie der politischen Propaganda untersucht.

Additional resources for Illochim-Trilogie: Atlan. Der Traum des Navigators: Atlan 09. Illochim-Trilogie 03: Bd 3

Sample text

Ich habe nichts falsch gemacht! «, erkundigte ich mich ärgerlich. « Trilith sah mich prüfend an. »Dieses Schiff hat mich jahrelang gequält. Du weißt, was damals auf Fauron passiert ist. « »Für Mitleid braucht es auch keinen Grund«, erwiderte ich. »Es ist einfach, jemanden für etwas zu verurteilen und gleiches mit gleichem zu vergelten. « Trilith wandte ihre Aufmerksamkeit wieder dem Nebelschirm zu. »Dann musst du noch sehr viel lernen«, sagte ich leise. Sie fuhr auf dem Absatz herum, und für einen Moment glaubte ich, sie würde mich angreifen.

Das änderte sich allerdings schlagartig, wenn er bemerkte, dass man seine Großzügigkeit ausnutzte. Faulenzerei, Inkompetenz und die persönliche Vorteilnahme auf Kosten anderer tolerierte er auf keinen Fall, und wer glaubte, dass sein nachsichtiges Führungsverständnis auf Unentschlossenheit oder Willensschwäche zurückzuführen war, der bereute diese Einschätzung sehr schnell. »So eine Konstellation habe ich noch nie gesehen, Sir«, hörte er Gonzalo Pavaree neben sich sagen. Der Astrophysiker hatte sein Messpult verlassen und war neben den Kommandanten getreten.

Ihr Gesicht war blutüberströmt. Offenbar war der Bildschirm vor ihr explodiert und der Splitterregen hatte sie voll erwischt. »Bleiben Sie auf Ihrem Posten, Darko! « Die scharfe Ermahnung zeigte sofort Wirkung. Wie die anderen in der Zentrale war auch der Ortungsoffizier ein für Krisensituationen geschulter Spezialist. Loevej ließ sich auf seinen Platz zurückfallen und las die von den Außensensoren gelieferten Werte ab. »Das ist …«, brachte er heraus, stockte und versuchte es erneut. »So etwas habe ich noch nicht erlebt, Sir.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 11 votes